Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

B-Wurf

Wurftag 01.11.2011

06.11.2011- Die Kleinen gedeihen prima. Noch keine Woche alt, haben einige ihr Geburtsgewicht fast verdoppelt.

20.11.2012- Dritte Lebenswoche. Die Kleinen haben die Augen geöffnet, wackeln auf unsicheren Beinen durch die Wurfkiste und spielen miteinander. Jetzt kommt so langsam Leben in das Welpenzimmer. Der Zuchtwart war in dieser Woche zu Besuch und wir haben den Welpen Namen zugeteilt.

24.11.11- Die vierte Lebenswoche beginnt. Die Welpen verlassen die Wurfkiste zum ersten Mal. Es gab die erste Milchmahlzeit auf dem Napf. Die Kleinen haben Zähne.

08.12.2011: Beginn der sechsten Woche. Es ist viel passiert. Die Welpen entwickeln sich sooo rasch zu kleinen Hunden mit großen Persönlichkeiten. Man frisst mittlerweile Welpenfutter und freut sich über Abwechslung in Form von frischem Pansen oder Hühnerherzchen etc. Es geht regelmäßig nach draußen in den Garten und in Zweier- oder Dreiergruppen werden auch schon kleine Touren unternommen. Alle Welpen fahren ohne zu jammern Auto. Es werden neue Spielsachen erforscht, das Bällebad erobert, der Spieltunnel mal eben auf links gedreht ;-)
Ab und zu bekommen die Welpen ihre Halsbänder angelegt, damit sie sich daran gewöhnen. Weiterhin bekommen sie Besuch von Kindern, Männern, Frauen, alten und jungen Menschen.
Es ist eine schöne, wenn auch arbeitsintensive Zeit mit unseren 5 Freunden :-)

23.12.2011: Die Tage mit unseren Welpen sind gezählt. Mittwoch verlassen uns bereits Jo und Lizz :-(
Der Rest der Bande bleibt bis Neujahr. Der Einstand im neuen Zuhause soll ja nicht gleich negativ durch die Silvesterböllerei ausfallen.
Baxxter sucht noch einen neuen Wirkungskreis.
Ansonsten sind wir mit den zukünftigen Besitzern sehr zufrieden. Wie bem A-Wurf, wird kein Welpe als Einzelhund gehalten. Das finden wir ganz toll.

05.01.2012: Es ist so ruhig hier. Baxxter spürt man gar nicht :-) Die Mädels haben ihre Umzüge ganz prima gemeistert und fühlen sich offenbar sehr wohl bei ihren neuen Leuten. Wir bekommen nur Positives zu hören.

07.01.2012: Auch Baxxter hat ein neues Zuhause gefunden. Bei ihm fällt uns der Abschied besonders schwer. Der kleine Mann wird uns sehr fehlen.

Und das ist die Bande:

Billie Jean Billie lebt jetzt in Kirchhain bei Familie Pilgrim und Border Collie Dame April. Sie soll sportlich geführt werden. In welche Richtung es geht, Agility oder einer anderen Sportart, das wird sich zeigen.

 

By Lee`s Jonah in blue. Jo wohnt jetzt in Köln bei Claudia, Mattes und Shelty Benji. Als" alter Hase" im Agility, wird Claudia auch Jo in dieser Sportart ausbilden.

 

Baxxter now or never. Baxx zieht zu Gaby und ihrer Familie nach Remscheid-Lüttringhausen. Gaby ist verwandt mit den Besitzern von unserem Jackson aus dem A-Wurf. Somit bleibt Baxx ja irgendwie in der Familie :-)

 

Be Miss Funny B. Die kleine Funny lebt jetzt im Westerwald bei Nadia, Stefan und den beiden Hunden Paula und Judy. Auch sie wird später im Agility ausgebildet, sollte sie Interesse daran haben. Ansonsten gibt es genügend Alternativen. Schöne Einstellung :-)

 

Bizzie Lizzie. Lizzie lebt jetzt in der Schweiz. Für Isabelle war es Liebe auf den ersten Blick. Lizz hat auf dem Hof ein kleines Paradies angetroffen. Dort lebt sie mit vielen verschiedenen Tieren zusammen. Sollte sie die nötigen Anlagen mitbringen, wird sie eine Ausbildung zum Hütehund genießen.